Weltmeistertitel im Downhill für Vali Höll

Salzburgs Parade-Downhillerin Valentina Höll hat am Samstag den 27. August bei den Mountainbike Weltmeisterschaften im Französischen Les Gets die Goldmedaille im Downhill gewonnen.

Die Saalbacherin Valentina Höll liegt in der aktuellen Weltcupgesamtwertung an zweiter Stelle. Bei der Weltmeisterschaft konnte sich Valentina mit einem Sieg den Weltmeistertitel sichern.

Der Salzburger Landesradsportverband gratuliert für diese sensationelle sportliche Leistung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.